Flexbox Fallbacks

Aktuell bekomme ich des Öfteren eine Diskussion über den Einsatz von Flexbox in aktuellen Webprojekten mit. Häufiges Thema ist dabei, dass der IE9 Flexbox nicht unterstützt und aus diesem Grund lieber auf Flexbox verzichtet wird. Ich muss zugeben, dass ich seit mehreren Jahren in Mobile- oder Responsive-Projekten arbeite und dort nur äußerst selten noch IE9- oder IE8-Support benötigt wird. Somit kann ich schon länger fast ausschließlich Flexbox verwenden ohne einen Fallback inkludieren zu müssen. Deswegen kann ich die Diskussion vielleicht nicht so nachvollziehen, da Flexbox mittlerweile zu meinen täglichen Tools zählt. In diesem Blog-Post möchte ich mal ein paar typische Flexbox-Fallback-Möglichkeiten skizzieren.

Flexbox Fallbacks weiterlesen

Flattr this!

IE9 border-radius right-to-left (direction: rtl) Bug

Wer schon mal Layouts für arabische Websites umgesetzt hat, kennt sicherlich das HTML-Attribut „dir„, das man z.B. im body-Tag einfügen kann um die Leserichtig des Dokuments von links-nach-rechts auf rechts-nach-links zu ändern. In CSS ist die Anweisung „direction“ dafür zuständig. Für beide Möglichkeiten kann man die Werte „rtl“ (right-to-left) oder „ltr“ (left-to-right) sowie „auto“ angeben.

Hat man im Layout, runde Ecken (border-radius) nur an einer Seite, z.B. rechts abgerundet, dann sind im IE9 die Ecken allerdings links abgerundet. Der IE9 dreht von sich aus die runden Ecken im RTL-Modus um. Das ist zwar nett vom IE9, aber nicht richtig und auch nicht immer gewollt. Bei gleichmäßig abgerundeten Ecken kann man den Bug natürlich nicht nachvollziehen, deshalb fällt er selten auf. IE9 border-radius right-to-left (direction: rtl) Bug weiterlesen

Flattr this!

IE9 CSS3 Support – CSS3 Adventskalender Tag 15

Heute mal ein Thema im CSS3 Adventskalender, das ja ab-und-zu etwas vernachlässigt wird, „IE9 CSS3 Support“ oder „was kann der IE9 überhaupt?“. Der Browser-Marktanteil des IE9 ist glücklicherweise steigend und wird mehr und mehr in Firmen und in Privathaushalten eingesetzt. Die Statistik zeigt, das in Europa aktuell ca. 10% mit IE9, ca. 16% mit IE8 und nur knapp 3% den IE7 verwenden. Dass der IE9 nicht so fortschrittlich ist, wie seine Konkurrenten, ist sicherlich auch hinlänglich bekannt. Mit der Einführung des neuen Betriebssystem „Mango“ für Windows Phone 7 ist nun auch der IE9 auf den Windows Phone 7 als Standard-Browser vorhanden und kann hier die neuen Features rund um HTML5 und CSS3 verarbeiten. Der Marktanteil ist sicherlich noch sehr gering, wird aber sicherlich steigen in den nächsten Jahren. Und wer behauptet, dass das Windows Phone 7 noch keine Relevanz hat, optimiert sicherlich noch für IE6 (#bewusstprovokantethese).
IE9 CSS3 Support – CSS3 Adventskalender Tag 15 weiterlesen

Flattr this!

IE9 mit CSS3 border-radius und linear-gradient Problemen

Nach Einführung des IE9 ist es nicht nur Fritz Weisshart aufgefallen, dass der IE9 zwar die propritären CSS-Eigenschaft „filter“ zum Erstellen von Verläufen, wie im IE6-8 zwar weiterhin unterstützt, aber diese nicht so funktionieren wie erhofft.
IE9 mit CSS3 border-radius und linear-gradient Problemen weiterlesen

Flattr this!